Immer nah am Kunden

TECTRION präsentiert sich auf der „Lab Supply“

Fachmesse für Labortechnik zu Gast in Leverkusen: Rund 850 Besucher haben im Rahmen der „Lab Supply“ die Möglichkeit genutzt, sich über die neuesten Innovationen auf dem Labor-Markt zu informieren. Zu den Ausstellern vor Ort zählte auch TECTRION. 

Andrang am TECTRION-Stand.

Fachmesse für Labortechnik zu Gast in Leverkusen: Rund 850 Besucher haben im Rahmen der „Lab Supply“ die Möglichkeit genutzt, sich über die neuesten Innovationen auf dem Labor-Markt zu informieren. Zu den Ausstellern vor Ort zählte auch TECTRION. „Der Bereich Labor- und Technikumsanlagen ist für uns ein wichtiges Leistungsfeld. Die Messe bietet daher eine gute Gelegenheit, unsere Kunden abseits des täglichen Termindrucks zu treffen“, erläutert Volker Kamphusmann, der den Messestand vor Ort betreute. „Wir haben viele interessante Gespräche geführt – sowohl mit langjährigen Partnern aus Leverkusen und Monheim als auch mit dem einen oder anderen potenziellen neuen Kunden aus NRW.“

Da die Messe fünf bis sechs Mal im Jahr in verschiedenen Regionen Deutschlands veranstaltet wird, nutzen viele Kunden den Vorteil der kurzen Wege. „Unsere Partner freuen sich über den persönlichen Kontakt. Es ist wichtig, die aktuellen Bedürfnisse und Herausforderungen im Blick zu behalten, um den Kunden dann optimal unterstützen zu können,“ erläutert TECTRION-Mitarbeiter Jens Brendler den Vorteil des regionalen Charakters.

Die nächste Möglichkeit, TECTRION auf der „Lab Supply“ zu treffen, ist übrigens am 27. August in Gelsenkirchen. 

0 Kommentare
0 Kommentare
Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Kundenrückmeldung

Geben Sie uns Feedback - egal ob Lob oder Kritik.

zur Kundenrückmeldung
Kundenservice Center

Öffnungszeiten 7:30 bis 16:30 Uhr
Tel.: 02133-512 21 00
Fax: 02133-519 696 97 0
tec-kundencenter@tectrion.de

24-Stunden Entstördienst

Tel.: 0214-30 577 34