Industrielle Gebäudetechnik

TECTRION und Bayer Real Estate verlängern Zusammenarbeit

Die Bayer Real Estate (BRE) hat ihren Service-Vertrag mit TECTRION im Bereich Technische Gebäudeausrüstung (TGA) verlängert. Dieser umfasst die Betreuung von rund 130 BRE Gebäuden an den CHEMPARK-Standorten Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Von der Wartung und Prüfung von Anlagen der Klima- und Raumlufttechnik, Heizungs- und Sanitärtechnik, Fördertechnik, Elektrotechnik und Brandschutztechnik bis hin zur Betreuung der Gebäudeleittechnik beinhaltet die Vereinbarung ein vielfältiges, seit 2013 erweitertes Leistungsspektrum.

TECTRION-Geschäftsführer Matthias Kuball (r.) und Michael Müller, Geschäftsführer der Bayer Real Estate, bei der Vertragsunterzeichnung.

„Neben der umfassenden operativen Betreuung der Gebäudeausrüstung unterstützten wir unseren Kunden auch bei der Instandhaltungsplanung und Optimierung. Durch die intensive, partnerschaftliche Zusammenarbeit kann beispielsweise die Einhaltung von Betreiberpflichten sowie auch die Umsetzung aller erforderlicher Maßnahmen effizient und damit kostenreduzierend realisiert werden“, erläutert Holger Bykowski, Kundenbetreuer bei TECTRION. Die Vertragsverlängerung mit der BRE sei ein Beleg dafür, dass das wachsende Leistungsspektrum des Industriedienstleisters für Kunden von großem Interesse sei. Dem stimmt auch Michael Müller, Geschäftsführer der Bayer Real Estate, zu: „Wir haben mit TECTRION als Service-Partner in den vergangenen Jahren bereits sehr gute Erfahrungen gemacht. Daher freuen wir uns, die bestehende Zusammenarbeit mit einem erweiterten Leistungsangebot fortzuführen.“

0 Kommentare
0 Kommentare
Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Kundenrückmeldung

Geben Sie uns Feedback - egal ob Lob oder Kritik.

zur Kundenrückmeldung
Kundenservice Center

Öffnungszeiten 7:30 bis 16:30 Uhr
Tel.: 02133-512 21 00
Fax: 02133-519 696 97 0
tec-kundencenter@tectrion.de

24-Stunden Entstördienst

Tel.: 0214-30 577 34